Huch, wo kommt das denn her?

Soeben bekam ich ein Päckchem mit einer Buchsendung. Ich freute mich schon, denn ich dachte es wäre die rebuy Bestelltung. Doch das konnte nicht sein, das Päckchen war viel zu klein... Schicken sie die Bücher etwa einzeln?

Das wäre aber komisch....

Auch der Inhalt ließ nicht auf die rebuy Bestellung schließen, denn das Buch habe ich nicht bestellt. Nicht bei rebuy noch sonst wo. Und ehrlich gesagt wusste ich auch nicht, ob ich das Buch jemals schonmal gesehen habe...

Nach studieren des Lieferscheins, wurde ich nun etwas schlauer. Es war ein Leseexemplar vom Piper Verlag und eine Aktion vom Welttag des Buches. Aber habe ich an einem Gewinnspiel oder weiteres teilgenommen? Nee daran könnte ich mich doch erinnern... oder?

Zum Glück gibt es das tolle Internet und ich fand schnell viele Blogs, die auf dieses Gewinnspiel hingewiesen haben. 

Auf einem Blog stand sogar die Gewinnfrage: Mit welcher Person vergleicht Miriam Philipp am Abend auf der Verlagsparty?

Und da fiel es mir wie Schatten von den Augen!!! Ja, ich habe nach der beigefügten Leseprobe diese Frage beantwortet und hatte es wirklich total VERGESSEN! Unglaublich, wo ich doch tatsächlich dachte das Buch noch nie gesehen zu haben :)))

 

Worum es in dem Buch geht: 

 

Für immer und niemals - die Geschichte einer unmöglichen Liebe.

Auf einer Feier lernen sich der Erfolgsautor Philipp Andersen und die Schriftstellerin Miriam Bach kennen. Sie verbringen eine Nacht miteinander, in der fast nichts passiert – und in der sich doch alles verändert. Am nächsten Morgen tauschen sie ihre Adressen aus, schicken sich ihre Romane zu und verlieben sich über die Lektüre der Bücher hoffnungslos ineinander. Hoffnungslos, denn Philipp lebt seit vielen Jahren in einer glücklichen Ehe, und Miriam ist nicht bereit, die Rolle der Geliebten einzunehmen. Dennoch leben die beiden ihre leidenschaftliche Amour fou, kämpfen mit sich und ihrer Liebe. In ihrer Not beginnen sie, alles, was zwischen ihnen passiert, aufzuschreiben. Was wird am Ende ihrer Geschichten stehen? Das Scheitern und die unvermeidliche Trennung? Oder gibt es doch eine lebbare Liebe für sie?

 

Ich freue mich sehr auf das Buch, die Leseprobe war (nachdem ich mich erinnert hatte hihi) genau nach meinem Geschmack!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Lese ich gerade

Zuletzt gelesen